OPULENTE VIELFALT

Muscheln Naga Conch Nepal opulent Tibet

Tibetische NAGA CONCH Muschelperlen mit Intarsien aus dem fernen Nepal //

INTARSIEN //

INTARSIEN sind Verzierungen an einem Gegenstand aus Holz, Metall oder Muschel, wobei durch eingearbeitete andersfarbige Plättchen aus einem anderen Material verschiedene Muster mit einer glatten Oberfläche entstehen. Strenggenommen dürfen nur Einlegearbeiten aus Holz Intarsien genannt werden, jedoch wird dieser Begriff im täglichen Sprachgebrauch auch für andere Materialien verwendet, denn intarsiere bedeutet auf Italienisch einlegen.
Bereits die ältesten bekannten Hochkulturen kannten Techniken zur Verzierung von Holzgegenständen. Zu den ältesten bekannten Gegenständen zählt dabei ein mit Einlegearbeiten verzierter Zedernholzsarg aus dem Ägypten der 12. Dynastie (etwa 2012–1792 v. Chr.), bei dem neben Glaspaste auch Elfenbein und fremdländische Hölzer wie Ebenholz aus Äthiopien zur Anwendung kamen. Die verwendeten Dekorationstechniken waren ebenso vielfältig wie die Materialien. Hauptmerkmal aller dieser Techniken ist, dass die entsprechend verzierten Objekte eine weitgehend ebene Oberfläche aufweisen. Das ist nicht nur praktisch für den Gebrauch, sondern verleiht den Gegenständen auch ein edles, dezent-elegantes Aussehen.

 

Halskette mit tibetischen NAGA CONCH Muschelperlen mit Intarsien aus Koralle und Türkis aus dem fernen Nepal
WEB | SHOP | B2B | BLOG | INSTAGRAM
.
.

Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar